"Wir sind davon überzeugt: Freiwilliges Engagement ist ein Wert an sich und für eine demokratische Gesellschaft von grundlegender Bedeutung. Alle profitieren davon."

  • Home
  • Engagementfonds aktuell

Engagementfonds aktuell

Förderung für ehrenamtliche Nachbarschaftsprojekte für Ukrainer:innen

Vielerorts treffen tagtäglich zunehmend Menschen aus der Ukraine ein. Die Bereitschaft zur Unterstützung ist überwältigend und vielfältig.

​​Neben elementaren Bedürfnissen, Wohnraum und Sachspenden ist Alltagshilfe aber vor allem auch persönliche Zuwendung und Gesellschaft der oft traumatisierten Erwachsenen und Kinder so wichtig.

​Dieses Engagement - im Großen wie im Kleinen - können wir über den Engagementfonds niedrigschwellig fördern.

  • Sie übernehmen Fahrten zur Behörden? Helfen als Initiative bei Um- und Einzügen?webseite
  • Ihr Sportverein organisiert Bewegung und Begegnung mit und für Geflüchtete?
  • Ihr Förderverein unterstützt das Einleben in KiTa oder Schule?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und lassen Sie sich zu einer möglicher Förderung durch uns beraten.

Auch 2022 können ehrenamtlich Aktive für nachbarschaftliches Engagement finanzielle Unterstützung erhalten. Gefördert werden Vorhaben und Aktivitäten zur Integration und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenlebens vor Ort. Dafür können bis zu 2.500,00€ für 6 Monate beantragt werden. 

Anträge an den Engagementfonds des Landes sind ab sofort und fortlaufend möglich. Die Antragsunterlagen und Informationen zum LAGFA-Begleitangebot finden Sie direkt unter www.machbarsein.de

Die Förderung wird über das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt ermöglicht.

Tags: Engagementfonds, Netzwerkstelle "Engagierte Nachbarschaft", LAGFA

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.