• Home
  • Engagement vernetzt
E-MailDruckenExportiere ICS

Engagement vernetzt

Wann:
24.02.22, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wo:
online - zoom-Konferenzraum, Sachsen-Anhalt
Kategorie:
Engagement vernetzt
Engagement vernetzt

Beschreibung

 
Wir laden ein zur zoom-Konferenz.

Wir laden Sie herzlich ein
zu unserer nächsten zoom-Konferenz

am 24.02.2022, 15:00 - 17:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich jetzt dafür an!
Wir freuen uns auf einen
regen Austausch mit Ihnen.

   

Das Austauschformat "ENGAGEMENT VERNETZT – digital" lädt Sie ein, mit uns zu verschiedenen Bereichen der Engagementförderung ins Gespräch zu kommen.

Wer sich freiwillig engagiert und seine Zeit und seine Fähigkeiten für das Gemeinwohl einbringt, sollte dabei kein Risiko tragen, etwa für Schäden, Unfälle und deren Folgen aufzukommen. Die richtigen Versicherungen können Engagierte und Vereine davor bewahren.

  • Welche konkreten Versicherungen sind für Vereine und Engagierte überhaupt notwendig?
  • Welche Versicherungen sind zusätzlich sinnvoll und welche nicht?
  • Wie kann ein Verein seine Veranstaltungen oder auch seinen Vorstand versichern?
  • Welcher Versicherungsschutz gilt eigentlich für Ehrenamtliche, die sich ganz ohne Verein organisieren und engagieren?

Zu diesen und weiteren Fragen rund um den Versicherungsschutz im Ehrenamt spricht Versicherungsexperte Tino Braunschweig von der Bernhard Assekuranzmakler GmbH.

Der Diplom-Kaufmann (FH) ist spezialisiert auf Versicherungskonzepte für gemeinnützige Vereine und Verbände. Neben seinem eigenen ehrenamtlichen Engagement ist er als Referent insbesondere für die Bereiche Jugend, Bildung, Kultur und Freizeit tätig und veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge zum Versicherungsschutz, zum Beispiel zum Thema Haftungsrisiken für gemeinnützige Organisationen und deren Organe.

Das digitale Austauschformat richtet sich insbesondere an Mitarbeitende engagementfördernder Strukturen wie Aktive und Koordniator:innen:

  • in den „Engagierten Städten“ und den Kommuen des Programms "Engagiertes Land",
  • aus Mehrgenerationenhäusern oder Dorfgemeinschaftshäusern,
  • in  Nachbarschaftszentren oder Jugendklubs,
  • in Netzwerken für bürgerschaftliches Engagement in Kommunen oder Verbänden
  • in Freiwilligenagenturen und Engagementzentren,

Interessierte z.B. aus Initiativen oder anderen gemeinnützigen Einrichtungen, bei denen Engagierte sich einbringen sind ebenfalls angesprochen.


Veranstaltungsort

Standort:
online - zoom-Konferenzraum
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Land:
Germany