• Home
  • Engagementlotsen

Engagement-Lotsen im Stadtteil

 

Bürgerschaftliches Engagement bedeutet, sich aktiv im Gemeinwesen zu beteiligen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Der Gestaltung des unmittelbaren Lebensumfeldes kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Ehrenamtliche Engagement-Lots:innen fühlen sich mit ihrem Wohnquartier bzw. Stadtteil verbunden, bringen vielfältige persönliche und berufliche Erfahrungen, Kontakte und Interessen ein, um "ihren Stadtteil" eigenverantwortlich zu gestalten und andere Menschen für ein ehrenamtliches Engagement zu begeistern. Sie verstehen sich als Initiatoren, Unterstützer oder Vernetzer, die auch andere Menschen für ein Engagement gewinnen, in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit begleiten und fördern und neue Initiativen und Projekte anregen.

 

Engagement-Lots:innen können:

  • andere Bürger:innen des Stadtteils zu freiwilligem Engagement motivieren und ggf. zu Vereinen und Organisationen vermitteln
  • neue Freiwilligenprojekte anregen und begleiten, je nach Bedarfen der örtlichen Gegebenheiten
  • Initiativen und Vereine beraten, z. B. hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Freiwilligen
  • Freiwillige vernetzen und Austausch anregen
  • eine Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement im Stadtteil fördern
  • die Öffentlichkeit für bürgerschaftliches Engagement sensibilisieren

 

Tags: Engagementlotsen, LAGFA, Engagement, Sachsen-Anhalt

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.