• Home
  • Familienpatenschaften

Familienpatenschaften

 

Familienpatenschaften sind ein unkompliziertes Unterstützungsangebot für alle Familienformen, denn sie bringen auf vielfältige Weise Freude, Spaß und Entlastung in den Familienalltag. Für Pat:innen und Familien bieten sie sich außerdem als Türöffner in die soziale Gemeinschaft an.


Familienpatenschaften sind kein Ersatz für professionelle Hilfe, können diese aber gut ergänzen. Familienpat:innen übernehmen jedoch keine reinen Betreuungsleistungen.

 

Das bietet eine Familienpatenschaft:

 

  • Vielfältige kostenlose Qualifikationen zu unterschiedlichen Themen, zum Beispiel: Erste Hilfe, Erziehung, Kommunikation, Zeitmanagement und Stressbewältigung
  • Regelmäßige Austauschtreffen mit Ihrem Verein/Ihrem Träger (s. Rückseite) und anderen Familienpat*innen.
  • Gemeinsame Feste, Veranstaltungen und Aktionen.
  • Durchgehende Betreuung und Unterstützung durch Ihren kompetenten Trägerverein/zuständige Organisation.
  • Regelmäßiges, beständiges und persönliches Engagement in Ihrer Nachbarschaft
Ausstiegsmanagement durch Ihren Verein/Ihre Organisation, wenn die Patenschaft beendet wird.
  • Kostenfreie Unterstützung durch qualifizierte Ehrenamtliche beim Strukturieren und Bewältigen des Familienalltags.
  • Eine verlässliche Ansprechperson für die Belange des Familienlebens.
  • Eine feste Bezugsperson,
    • …die Sie ernstnimmt.
    • …die Sie auf Wunsch/nach Möglichlkeit zu Beratungsstellen begleitet.
    • …die die Familie bei einer gesunden Lebensweise unterstützt.
    • …die Sie bei schulischen Herausforderungen unterstützt.
    • … die alltägliche Herausforderungen zusammen mit Ihnen meistert.
    • …die auch mal Entlastung schaffen kann, indem die Kinder betreut werden.
Nachhaltige Begleitung und Beratung durch Ihren kompetenten Trägerverein/zuständigen Verein/Organisation.
 

Sie suchen Unterstützung?

Familienpaten und Familienpatinnen bieten Zeit, Unterstützung und ein offenes Ohr für Fragen und Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien. Qualifizierte Ehrenamtliche/Engagierte/Patinnen oder Paten begleiten Sie in Ihrem Familienalltag kostenlos und vor Ort. Wie die Unterstützung konkret aussieht entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrem Träger und der Familienpatin oder dem -paten.

 

Sie möchten sich engagieren?

Als Familienpate und Familienpatin geben Sie Hilfe zur Selbsthilfe – konkret und vor Ort für eine Familie in Ihrer Nachbarschaft. Sie werden dabei begleitet und unterstützt mit kostenlosen Qualifizierungen, regelmäßigen Austauschtreffen und sind während Ihres Einsatzes versichert.

 

Tags: BeLK e.V., KinderStärken e.V., pa(c)kts an e.V., TiLL e.V.

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.