Telefon: 0345 20034110345 2037842
Telefax: 0345 47013560345 4701356
E-Mail an Lagfa e.V.E-Mail

folgt in Kürze

Die mehrteilige seniorTrainer-Ausbildung und regelmäßige Treffen im Team unterstützen die seniorTrainer dabei, berufliche und lebenspraktische Erfahrungen in ihr Engagement einzubringen und eigene Ideen in konkreten Projekten umzusetzen.

Aufbauend auf den individuellen Kompetenzen und Erfahrungen werden den Teilnehmenden praxisnahe Kenntnisse zu Themen wie Projektmanagement, Gesprächsführung, Gruppenarbeit, Moderation oder Öffentlichkeitsarbeit vermittelt. Sie tauschen sich aus, diskutieren und strukturieren ihre Ideen. Sie knüpfen neue Netzwerke, um ihre Projektideen erfolgreich umzusetzen.In verschiedenen Praxisphasen wird Erlerntes ausprobiert und Erfahrungswissen reflektiert.

Menschen in der zweiten Lebenshälfte verfügen über ein enormes Potential an Lebenserfahrung und fachlichem Wissen, das unsere Gesellschaft dringend benötigt. Gleichzeitig wollen sich ältere Menschen immer häufiger und auch länger mit ihren Kompetenzen ehrenamtlich in das Gemeinwesen einbringen und selbstbewusst an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes mitwirken.

seniorTrainer sind aktive Menschen in der Übergangsphase zwischen Berufsleben und Ruhestand,die an einer modularen Ausbildung teilgenommen haben und sich einzeln oder im Team in vielfältigen Tätigkeitsbereichen ehrenamtlich engagieren.

 

Die seniorTrainer - Teams

Wesentlich für das Gelingen der ehrenamtlichen Tätigkeit der seniorTrainer ist die kooperative Zusammenarbeit im Team. Je nach Tätigkeitsfeldern und lokalen Gegebenheiten treffen sich die ausgebildeten seniorTrainer zum Erfahrungsaustausch, zur themenbezogenen Fortbildung oder zur Entwicklung neuer Projektvorhaben.

Freiwilligenagenturen, Mehrgenerationenhäuser, Seniorenvertretungen oder Familienbündnisse sind wichtige lokale Kooperationspartner und unterstützen die Teams mit fachlicher Begleitung und strukturellen Hilfen.

Die demographische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft in vielen Bereichen vor neue Aufgaben. Der Anteil der Älteren nimmt kontinuierlich zu. Dabei ist der ältere Mensch im Durchschnitt gesünder und besser ausgebildet, als das in der Vergangenheit der Fall war. Viele der Älteren sind bereit und motiviert, sich bürgerschaftlich zu engagieren.

Weiterlesen ...

Wer ist online?

Aktuell sind 774 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 2037842
Telefax: 0345 4701356