Engagiert in der Nachbarschaft

Staatssekretärin Beate Bröcker überreichte Zertifikate

Heute erhielten 16 Engagement-Lotsen (kurz E-Lotsen) im Magdeburger Roncalli-Haus ihre Ausbildungszertifikate. Beate Bröcker, Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit und Soziales Sachsen-Anhalt, überreichte den E-Lotsen aus Bitterfeld-Wolfen, Halle-Neustadt, Magdeburg-Reform und Magdeburg Neustädter Feld die Zertifikate und bedankte sich für ihr ehrenamtliches Engagement.

Engagement-Lotsen sind Menschen, die ehrenamtlich eigene Projektideen verwirklichen und in ihren Stadteilen andere Menschen für bürgerschaftliches Engagement gewinnen. In den letzten sechs Monaten haben die angehenden E-Lotsen nicht nur Wissen und Handwerkszeug für ihr Engagement erhalten, sondern in ihren Stadtteilen neue Aktivitäten gestartet.

„Dass in der nunmehr zweiten Staffel weitere 16 innovative Projektideen umgesetzt werden, zeigt den Ideenreichtum der Einwohner und ihre Verbundenheit mit ihren Städten“ sagt Sulamith Fenkl-Ebert. Die Projektleiterin der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) in Sachsen-Anhalt schätzt die gelingende Zusammenarbeit vieler Akteure und online pokie game Einrichtungen wie Freiwilligenagenturen, Quartierzentren oder Bewohnertreffs. „Dass so viele Projekte ins Leben gerufen wurden und Anklang finden, ist nur durch die Beteiligung vieler Partner in den Stadtteilen möglich“, so Fenkl-Ebert. Insgesamt sind nun 25 E-Lotsen in fünf Wohngebieten tätig und gewinnen viele weitere Mitmenschen zum ehrenamtlichen Engagement.

Die E-Lotsen realisieren Freiwilligen-Projekte, die beispielsweise Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche schaffen, ältere Menschen und Migranten unterstützen oder das kulturelle Miteinander im Stadtteil durch verschiedene Aktionen fördern. Weitere Aktivitäten wie Fotowettbewerbe und –ausstellungen oder eine Stadtteilzeitung heben die Potenziale des Wohnumfeldes hervor und vernetzen Bewohner, Vereine und Einrichtungen.

Quelle: Pressemitteilung

Wer ist online?

Aktuell sind 767 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

I agree with the Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 2037842
Telefax: 0345 4701356