Engagiert für Demokratie

Den Anstoß zu dem Projekt gab die 2011 durchgeführte Analyse eines externen Sachverständigen. Dieser empfiehlt vor dem Hintergrund einer steigenden Anzahl an Älteren, die noch immer Lust haben sich einzubringen, eine Plattform zu schaffen, durch die Freiwillige besser koordiniert werden.

Auch wenn das Motto bei der Expertenempfehlung „fit und engagiert im Alter" war, unterstreichen die Initiatoren des Projektes, dass sich die Engagement-Drehscheibe an alle Generationen richtet.

Die Gemeinde ist für alles offen: ob sich nun der Schüler als Lesepate oder die Rentnerin als Fußballtrainer anbietet, ist bei diesem Projekt egal", betont die Projektleiterin Julia Tecklenborg. Außerdem macht sie deutlich, dass durch freiwilliges Engagement hauptamtliche Strukturen unterstützt und nicht ersetzt werden.

Die LAGFA unterstützt den Aufbau der engagementfördernden Struktur und sichert die bedarfsbezogene Qualifikation der Engagement-Lotsen, insbesondere im Bereich Freiwilligenkoordination. Darüber hinaus ist die Einbindung des Landkreises und die Mitwirkung weiterer Kommunen ein Ziel der LAGFA-Beratung.

http://www.integriert-in-sachsen-anhalt.de/

Alle Infos zum Engagementfonds 2018 und Vorhaben des Monats

Engagementportal-230.jpg

Online-Doku Landeskonferenz Engagiert für Flüchtlinge - Willkommenskultur in Sachsen-Anhalt

KONTAKT


LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
Jan Greiner
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)

Telefon0345 22604440
Mobil0176 81454324
Telefax0345 22604438
E-MailE-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 1808 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438