E-MailDrucken

Veranstaltung

Datum:
Sa, 8. September 2018
Kategorie:
Fortbildung

Beschreibung

Mit dem Stoppelfest bietet die Hohe Börde einen Tag im Zeichen der Demokratie, an dessen Anschluss ein buntes Fest steht.

Von 12.00 bis circa 17.00 Uhr sollen auf dem Festgelände offene Demokratieworkshops, Diskussionen und Informationsstände zum Thema "Was haben junge Leute von Demokratie?" stattfinden. Gerade im ländlichen Raum will die Stiftung Leben hiermit ein Angebot bieten, damit sich junge Leute informieren und austauschen aber natürlich auch amüsieren können. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen und ihnen offene Angebote mit Unterstützung von externen Anbietern wie Jugendringen, Bildungsträgern, Erlebnispädagogen etc. unterbreiten. Am Abend bietet dann ein Konzert den Höhepunkt des Tages.

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie Leben im Landkreis Börde" will die Stiftung das Projekt umsetzen.

Zielgruppe:

 

junge Menschen aus der Hohen Börde ab 16 und Interessierte

 

Wann?
 

8. September 2018,
ab 12.00 Uhr

Wo? Hohe Börde
   

Ansprechpartner:

Stiftung Leben in der Börde
Maik Schulz
OT Irxleben Bördestraße 8
39167 Hohe Börde

Telefon 039204 / 78 15 02

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite http://lsaurl.de/StfitungLebenHoheBörde

 


 

 

 

 

Exportiere ICS

Wer ist online?

Aktuell sind 1665 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

I agree with the Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 2037842
Telefax: 0345 4701356