Engagiert für Demokratie

PROJEKTNAME:
Wir bauen gemeinsam eine Brücke der Verständigung


TRÄGER:
Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Ortsgruppe Magdeburg
Schellingstr. 3 - 4
39104 Magdeburg


DURCHFÜHRUNGSZEITRAUM:
01.01. – 30.06.2015


DAS PROJEKT UND SEINE ZIELE:
Ziel des Projektes ist die Förderung der interkulturellen Erziehung von Grundschülerinnen und Grundschülern. Durch die Begegnung von Kindern und Zugewanderten verschiedener Mentalitäten, Kulturen und Glaubensbekenntnissen soll die gegenseitige Akzeptanz geschaffen und somit Interkulturalität positiv erlebbar gemacht werden.


UMSETZUNG:
Gemeinsam mit Schüler/innen der Grundschule „Am Hopfengarten“ möchte der Verein Veranstaltungen durchführen, welche das gegenseitige Kennenlernen und den Austausch aller Beteiligten fördern. Zum Thema „Wir sind unterschiedlich, aber wir leben zusammen“ soll im Rahmen eines Workshops ein gemeinsam gemaltes Bild entstehen. Zudem soll ein zweisprachiger Literaturabend stattfinden, an dem Migrant*innen und Einheimische unterschiedlicher Generationen teilnehmen. Ein Sprachcafé unter dem Motto „Brücke der Verständigung“ soll Kinder, Eltern und Großeltern gegenseitigen Austausch ermöglichen.


ANSPRECHPARTNERIN:
Frau Elena Klein


KOOPERATIONSPARTNER:
Grundschule „Am Hopfengarten“

Wer ist online?

Aktuell sind 1390 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438