Zur Navigation | Zum Inhalt

Engagementförderung in Sachsen-Anhalt erfolgreich gestalten - Impulse, Projekte und Strategien

Demografischer Wandel, Veränderungen im Arbeitsalltag und Entwicklungen in den Kommunikations- und Vernetzungsmöglichkeiten erzeugen auch Veränderungen in der Infrastruktur zur Engagementförderung.

Ausgehend von Beispielen gelingender Praxis sollen in einem Fachgespräch, am 23. Oktober, im Schmuckhof im Kulturhistorischen Museum Magdeburg, aktuelle Herausforderungen erörtert und Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Engagementförderung in Gemeinden, Städten und Landkreisen diskutiert werden.

 

Einladung

FVCML0208 10
Dokumentation zum “Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement" veröffentlicht E-Mail
Geschrieben von: Sulamith Fenkl-Ebert   
Mittwoch, 08. Oktober 2014 um 16:55 Uhr
rueckblickAm 11. Juni fand in Magdeburg das “Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt: Engagement inklusive – Anspruch und Realität im Engagement von Menschen mit Behinderungen” statt.

Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiges Element der gesellschaftlichen Teilhabe – für Menschen mit und ohne Behinderung. Damit Menschen mit Behinderung ihre Fähigkeiten und Potenziale im Engagement einbringen können, benötigen sie spezifische Unterstützungsangebote.
Weiterlesen...
 
Projektwerkstatt, neue Ausschreibung startet E-Mail
Geschrieben von: Mary Lange   
Montag, 15. September 2014 um 00:00 Uhr
Nachdem seit 2013 unterschiedliche Migrantenorganisationen und -vereine engagementfördernde Projekte umsetzen oder bereits erfolgreich abgeschlossen haben, startet die "Projektwerkstatt für Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt" in die nächste Ausschreibungsrunde (Antragsformular).
 
alt
Der Migrantenrat Dessau-Roßlau hat bereits ein Projekt erfolgreich abgeschlossen
Zum dritten Mal haben Vereine, Initiativen, Organisationen und Gruppen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, eigene Projektideen zur Förderung und Stärkung der Partizipation von Migranten-
organisationen zu entwickeln und umzusetzen. Gefördert werden können die Projekte jeweils mit bis zu 1.400 Euro.
 
Im Rahmen der Projektwerkstatt sollen die teilnehmenden Organisationen die Durchführung von Projekten Schritt für Schritt lernen.
Weiterlesen...
 
Engagiert vor Ort E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, 11. September 2014 um 19:32 Uhr
LogoAm 12. Juni startet die bundesweite Woche des Bürgerschaftlichen Engagements. „Ziel dieser Aktionswoche ist es, Frauen und Männer jeden Alters für das Ehrenamt zu begeistern“, erklärt Olaf Ebert, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt (LAGFA).

In Sachsen-Anhalt waren am 13. und 20 September in 17 Orten fast 2.200 Ehrenamtliche aktiv.

„Mit dem landesweiten Freiwilligentag wollen wir die Engagement-Vielfalt sichtbar machen, die lokalen Vereine stärken und neue Aktive gewinnen“, freut sich Ebert über die breite Resonanz. Neben den ehrenamtlich Tätigen haben die Umsetzungspartner vor Ort Unterstützung aus der Wirtschaft, beispielsweise in Form von Sachspenden, erhalten. Auch seitens der Landes- und Kommunalpolitik werden die Freiwilligen unterstützt.

argaiv1240

Weiterlesen...
 

kommende Veranstaltungen

23.10.2014 - 23.10.2014 | 16.00 LAGFA Fachgespräch: Engagementförderung in Sachsen-An...

25.11.2014 - 25.11.2014 | 10.00 LAGFA-Fortbildung für Mitglieder und Netzwerkpartner

7.jpg