Engagiert für Demokratie

Ein Vorhaben gefördert durch den Engagementfonds des Landes Sachsen-Anhalt

Die Wolmirslebener Bördewichtel sind eine Gruppe von ungefähr 40 Ehrenamtlichen, die durch Laienschauspiel und den damit verbundenen Aufführungen zum kulturellen Angebot ihrer ländlich geprägten Heimat und dem Gemeinschaftsgefühl untereinander beitragen. Durch die Aufführungen werden das Dorfleben und die Vielfalt vor Ort bereichert.

b_141_250_16777215_00_images_projekte_Netzwerkstelle-Willkommenskultur_vorhaben-des-monats-2017_47J19_Wolmirslebener-Boerdewichtel.jpgIn der Schauspielgruppe ist jeder willkommen, so auch Menschen, die am alltäglichen Leben aufgrund von Sprache, Behinderung oder sonstiger Beeinträchtigung teils nur eingeschränkt teilnehmen können. Auch die Herkunftsländer der ehrenamtlichen Darsteller*innen sind vielfältig und alterstechnisch ist von Kindergartenkindern bis Rentner*innen alles vertreten.

Neben dem eigentlichen Schauspiel gibt es für die Aufführungen viel vorzubereiten. Hier ist das ganze Dorf auf den Beinen und hilft mit: es werden Kostüme genäht, Requisiten gebastelt, Stühle und Tische vorbereitet und Zelte aufgebaut.


Kontakt:
Wolmirslebener Bördewichtel
39435 Wolmirsleben


Weitere Informationen:


Auf der Homepage der LAGFA finden Sie regelmäßig Kurzvorstellungen von Initiativen, deren Engagement für und mit Zugewanderten durch den Engagementfonds unterstützt wird. Eine Übersicht aller geförderten Vorhaben finden Sie hier.

Sie engagieren sich ebenfalls für die Integration Ihrer neuen Nachbar*innen oder suchen Kontakt zu Initiativen in Ihrer Region?

Die landesweite Netzwerkstelle Willkommenskultur berät und begleitet Menschen, die ein Vorhaben zur Integration Zugewanderter in ihre Nachbarschaft planen oder durchführen. Durch den Engagementfonds werden ehrenamtliche Vorhaben von Privatpersonen, Initiativen und Vereinen finanziell unterstützt. Nähere Informationen sowie die Antragsunterlagen finden Sie hier.

http://www.integriert-in-sachsen-anhalt.de/

Engagementportal-230.jpg

gefördert von:

KONTAKT


LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
Jan Greiner
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)

Telefon0345 22604440
Mobil0176 81454324
Telefax0345 22604438
E-MailE-Mail

KONTAKT


LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
Friederike Schwarz
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)

Telefon0345 22 60 44 40
Telefax0345 22 60 44 38
E-MailE-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 1847 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438